Aktuelles

 

2.758,0 €

54 Spender

 

 

Ergebnis unseres Wemag-Crowdfunding

Wir haben einen so großen Ansturm an Spendengeldern erlebt, dass unsere geplante
Spendensumme schon nach wenigen Tagen erreicht war. Somit steht fest, dass uns zukünftig zumindest ein eigener Spenden Trichter zur Verfügung steht.
Dieser kann künftig ein finanzielles Standbein für unsere Arbeit in der Beratungsstelle und den
damit verbundenen Projekten bilden.


Darüber freuen wir uns sehr!
Vielen Dank an alle, die gespendet und diese Aktion weitergetragen haben!


 
Die Möglichkeit eine direkte Spende auf unser Vereinskonto zu versenden besteht natürlich weiterhin.


IBAN: DE81 3006 0601 0008 1482 52
Dt. Ärzte- und Apothekerbank
 
Spendenquittungen können ausgestellt werden, wenn es gewünscht ist.
 
Warum ist spenden sinnvoll, weil….
…schon kleiner Beitrag viel bewirkt
…Ihre Hilfe selbst in schweren Krisen einen Unterschied macht
…Ihre Unterstützung schnelle und unbürokratische Erfolge zeigt, Zeit und Kraft der   
ehrenamtlich Tätigen für direkte Unterstützung freisetzt
…Ihr Beitrag Hilfe zur Selbsthilfe  ermöglicht
…Sie Menschen mit Autismus und Ihren Angehörigen eine Stimme geben

 

Auch eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist eine sinnvolle Unterstützung.

je mehr Mitglieder wir haben, um so stärker sind wir!


 

_____________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Hier ein gelungenes Beispiel wie Tiere unterstützen können.

 

 

https://www.instagram.com/tv/CGJyHoBH4sr/

 

Danke an Mattis, Andrea und an Trudoku!

 

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Unsere Tagung

Arbeit für Menschen im Autismus-Spektrum und psychisch/seelischer Beeinträchtigung –

Wie geht das?“ am 24.10.2020

musste aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Wir arbeiten an einer Möglichkeit zukünftig digitale Angebote zur Verfügung zu stellen.

Bei Interesse an Fachvorträgen melden Sie sich gern in der Beratungsstelle.

_____________________________________________________________________________________________________________________

 

                            

 

 

Wir sind weiterhin für Sie da!

Ansprechpartnerin: Katja Dabergott

E-Mail: k(dot)dabergott(at)autismus-mv(dot)de

Telefon: 0381 66096430

 

_______________________________________________________________________________________________________________

 

 

Unsere nächsten Projekte

 

Der Vorstand unseres Landesverbandes hatte auf seiner Sitzung am 07.12.2019 unter anderem darüber beraten, wie wir einen intensiveren Austausch zwischen den Mitgliedern, betroffenen Familien und Betreuern fördern können.

Wie wir vor einiger Zeit vorinformierten, ist daraus der Vorschlag entstanden, ein Wochenende für Gespräche, Erfahrungsaustausch und gemeinsame Freizeitangebote zu organisieren.

Uns wurde ein Angebot der „Bernsteinreiter Barth GmbH“ (ehemals Jugendherberge mit angrenzendem Reiterhof) unterbreitet für den 1.-3. Mai 2020.

Es war schon alles geplant und dann kam die Einschränkung durch Corona.

Dennoch freuen wir uns auf eine neue Möglichkeit im nächsten Jahr!

Die Vorbereitungen dazu laufen derzeit.

_____________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Musik liegt in der Luft...

                                                                                             

Liebe Eltern und Interessierte,

Ja genau, sie haben richtig gelesen.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht: Was hat denn die Beratungsstelle des Landesverbandes mit Musik zu tun?

Aber so sonderbar ist es gar nicht.

Wir als LV Autismus M-V e.V. wollen für Kinder im Autismus-Spektrum u.a. auch Möglichkeiten schaffen, ihre Freizeit in einer kleinen Gruppe zu gestalten.

Musik ist eine wunderbare Möglichkeit, miteinander und mit Freude neue Fähigkeiten zu entdecken.

Ab Januar 2021 wollen wir dieses neue Projekt mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse einmal wöchentlich starten.

Anfragen und Anmeldung bei Interesse bitte an die Beratungsstelle.

 

 

________________________________________________________________________________________________________________________

SHG

 

Greifswald

 

Einladung zur monatlichen Treff zum Thema Autismus

Ich möchte auf diesem Wege die Einladung für die Termine im 2. HJ 2020 verteilen.

Alle sind herzlich eingeladen… Betroffene, Väter, Mütter, Geschwister, Omas, Opas, Freunde, Nachbarn und am Thema interessierte Menschen, um ihre Ideen, Erfahrungen, Gedanken, Freuden und Sorgen zu teilen.

… die neuen Termine jeweils Samstag, 09:45-12:00 Uhr:

Sommerpause

22. Aug 2020

26. Sept 2020

24. Okt 2020

28. Nov 2020

9. Jan 2021

Autismus-Therapiezentrum Greifswald

Feldstraße 105

17489 Greifswald

Wir benötigen keine Anmeldung vorab, auch für kurzfristig Entschlossene wird sich Platz finden :-) Wenn Sie vorab Fragen haben, rufen Sie mich gern an, bitte nach 19 Uhr auf Festnetz oder Handy.

Danke an Fr. Zoschke, der Leiterin des Therapiezentrums Neubrandenburg, die diese Elterninitiative unterstützt.

Einen herzlichen Gruß

Jörg Boese aus Greifswald

Handy: 0160 90794877

 

 Rostock

Aufgrund der aktuellen Situation können die Treffen nicht persönlich stattfinden.

Eine digitalen Lösung steht aber bereit.

 

Herzlich willkommen in der SHG Rostock!

Wir treffen uns jeden 1. Dienstag im Monat um 16.00 Uhr in der Beratungsstelle in Evershagen.

Eingeladen sind alle, die von dem Thema berührt werden, Fragen dazu haben oder Andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen wollen.

Die Gruppe findet sich gerade neu. Es ist also ein guter Einstieg für alle.

Bitte melden Sie sich vorher telefonisch oder per Mail über die Beratungsstelle, damit ich auch ein wenig vorbereitet bin:-).

Ich freue mich auf ein Kennenlernen und einen regen Austausch!

Herzliche Grüße,

Katja Dabergott

 

 

_____________________________________________________________________________________________________________________

Stralsund

 

Selbsthilfegruppe Autismus-Spektrum-Störungen und Asperger-Syndrom

für Betroffene

Gruppentreffen: alle zwei Monate am ersten Samstag im geraden Monat um 12.00 Uhr in der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen

04.04.2020, 06.06.2020, 01.08.2020, 03.10.2020, 05.12.2020

Kontakt über:

Kontakt- und Informationsstelle für

Selbsthilfegruppen (KISS)

Mönchstraße 17

18439 Stralsund

Tel.: 03831 252 660

E-Mail: kiss(at)stralsund(dot)de